Web Design
XP Geschichte

Die Ursprünge der Taschenbuchreihe

XUN präsentiert: ...

So manch einer wird sich eventuell gefragt haben, warum die Taschenbuchreihe “XUN präsentiert: ...” mit der Ausgabe Nummer 6 begonnen hat. Wo sind die Nummern 1-5 geblieben?

Die Antwort liegt in der Geschichte dieser Reihe begründet.

Denn die Ursprünge von “XUN präsentiert: ...” reichen ins Jahr 1982 zurück.
“XUN präsentiert” war das Schwester-Zine von “XUN”, und es hatte für damalige Verhältnisse eine ganz besondere Konzeption: In jeder Ausgabe erschien jeweils nur ein Roman! Außerdem wurde versucht, diese Romane mit passenden Titelbildern und Illustrationen zu versehen. Das war ein echtes Novum auf dem FanZine-Markt der 80er Jahre!

XP01TiBi

“XUN präsentiert” Nr. 01 beinhaltete den 1. Roman der Sci-Fi-Serie NOVA von W. Berner. Der Romantitel lautete: “Raumpiraten”, das Titelbild und die Innenillustrationen wurden von Jan-Philipp Tödte gestaltet. Es gab zudem noch die Risszeichnung eines Raumschiff-Beibootes von Markus Schurr.

40 Seiten Umfang, Platten-Offset, Format DIN A5, kartonierter Einband, Rückenstichheftung

XP02TiBi

“XUN präsentiert” als 2. Band den zweiten Roman der SF-Serie NOVA von W. Berner.

Titel: “Die Cosmo-Katastrophe”

48 Seiten Umfang, kartonierter Einband, umlaufendes Cover, gestaltet von FSFR c/o Thomas Drinkuth, Innenillustrationen von Jan-Philipp Tödte, Druck: Plattenoffset, Preis damals 2,50 DM

TibiXP03

“XUN präsentiert” als 3. Band den Fantasy- Roman ”Atlantis” von Volker Conrath, eine Geschichte, die auf dem gleichnahmigen Spiel von MB basierte.

52 Seiten Umfang, kartonierter Einband, umlaufendes Cover, gestaltet von Markus Schurr, Innenillustrationen von Günter Rensch und Bernd Walter, Druck: Plattenoffset, Preis damals 3,00 DM

XP04TiBi

“XUN präsentiert” als 4. Band den SciFi- Roman

”... und Heimdalls Auge glüht” von Thomas F. Sturm, eine Familiensaga auf dem fernen Planeten Terralus, auf dem die Erde nur noch eine blasse Erinnerung ist.

84 Seiten Umfang, kartonierter Einband, Cover, Künstler nicht mehr bekannt, Innenillustrationen von Christine Zenner Druck: Plattenoffset,

Preis damals 4,00 DM

XP05TiBi

“XUN präsentiert” als 5. Band den dritten Roman der SF-Serie NOVA von W. Berner.

Titel: “Das Geheimnis der Pflanzenwelt”

84 Seiten Umfang, kartonierter Einband, Cover und Innenillustrationen von Jan-Philipp Tödte. Mit einer Risszeichnung von Marus Schurr. Druck: Plattenoffset, Rückenstichheftung, Preis damals 4,00 DM

Das war, im Jahr 1986, die letzte Altausgabe der Reihe.

Das also waren die Ausgabe 01 bis 05. Mit der Wiederaufnahme der Reihe wurde daran nahtlos angeknüpft, weswegen diese dann nach fast 20 Jahren Pause mit der Nummer 06 begannen.

Die Alt-Ausgaben werden Geschichte bleiben. Während beim Magazin “XUN - fantastische Geschichten” die Alt-Ausgaben 1-8 nach und nach digitalisiert werden, ist dies hier nicht geplant.

[Willkommen] [Impressum-Datenschutz] [Mitarbeit] [Ausschreibungen] [Bestellung] [Termine] [FRX Romanserien] [TERRA FUTURA] [Crystal] [Nebelmond] [Das Königreich Maestran] [XUN präsentiert:...] [Xp 20: Der Lauf der Zeit] [Xp 17: Drachen,Schwerter,Elfenglanz] [Xp15: Durch Raum und Zeit] [Xp14: Sternenflüstern] [Xp13: Geister, Monster, Spuk...] [Xp10: Mondgeschichten] [Xp09: Jubiläen und ...] [XP Geschichte] [XUN Ebook Edition] [XUN eMagazin] [XUN Taschenb. d. Fantastik] [Henner Hex] [Art Parker] [Links] [Geschichte von XUN] [Leseproben] [Rezi-Exemplare]